Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie hat in der Naturheilkunde eine lange Tradition. Sie ist eine Reiztherapie, die das körpereigene Immunsystem aktiviert. Es erfolgt die Entnahme von körpereigenem Blut aus der Armvene. Je nach Indikation wird das Blut wieder intramuskulär gespritzt oder zuvor mit einem Phytotherapeutikum  vermengt.

Anwendungsgebiete

  • Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Neurodermitis)
  • Allergien
  • Stärkung des Immunsystems

Terminanfrage

Terminanfrage zu unseren Sprechzeiten unter 0 51 23 / 3 45

Terminanfrage per E-Mail

TERMINANFRAGE ÜBER UNSER KONTAKTFORMULAR